1,130,772 members
11 months ago

When:
30 November, 2016

Location:
Saalbau Bockenheim (Raum 2), Schwälmer Straße 28, 60486 Frankfurt am Main

Organised by:
The International Youth and Students for Social Equality


Die Veranstaltung findet am 30. November, 18:30 statt.

Der Sieg Donald Trumps bei der amerikanischen Präsidentschaftswahl kommt einem politischen Erdbeben gleich. Die Krise des internationalen Kapitalismus und der Demokratie in den USA ist so weit fortgeschritten, dass ein obszöner Scharlatan und milliardenschwerer Demagoge das höchste Regierungsamt erobern konnte.
Trumps Präsidentschaft steht für Klassenkrieg, nationalen Chauvinismus, Militarismus und Polizeigewalt. Sie wird die Spannungen zwischen den Großmächten verschärfen. Die herrschenden Kreise in Deutschland reagieren bereits mit dem Ruf nach Aufrüstung und einer aggressiveren Außenpolitik unabhängig von den USA.
Wir wollen mit einem Redakteur der World Socialist Web Site darüber diskutieren, wie es zu Trumps Wahlsieg kommen konnte und wie man den Kampf gegen Reaktion und Krieg führen kann.